QUALITÄTSSTANDARDS

Wo ein Bedarf ist, blüht ein Markt.

Mittlerweile gibt es in Deutschland diverse EMDR Angebote, hinter denen oftmals mangelnde therapeutische Erfahrung und auch fehlende profunde Ausbildung verborgen ist.

Hier finden Sie unsere europaweiten Qualitätsstandards, die sich an den internationalen Ausbildungskriterien orientieren.

  • Wir legen höchsten Wert auf eine hohe, ständig kontrollierte und wissenschaftlich überprüfbare Qualität unserer therapeutischen Angebote.
  • Die regelmäßige Teilnahme an Fachfortbildungen und Weiterbildungen in Traumatherapie an anerkannten Instituten ist für uns selbstverständlich.
  • Neu erworbene Kenntnisse, der aktuelle wissenschaftliche Stand sowie bewährte Übungen fließen stets in unsere Fachseminare und EMDR Ausbildungen mit ein.
  • Die intensive Betreuung der Kleingruppenarbeit sowohl durch die erfahrene Ausbildungsleiterin (Diplom-Psychologin und Traumatherapeutin) als auch durch in EMDR ausgebildete Assistenten ist uns wichtig. Die Kleingruppen werden in angenehmer und entspannter Atmosphäre in ihrer praktischen EMDR-Arbeit unterstützt, supervidiert und ggf. korrigiert.
  • Live-Demonstrationen und Videoausschnitte erleichtern den TeilnehmerInnen den praktischen Zugang zu EMDR.
  • Die Gruppengröße ist auf max. 18 TeilnehmerInnen begrenzt.
  • Die EMDR Ausbildung schließt mit dem Zertifikat „EMDR in Therapie und Coaching“ ab.
  • Die Brainspotting Ausbildung schließt mit dem Zertifikat „Therapie und Coaching mit Brainspotting“ ab.
  • Für EMDR AnwenderInnen empfehlen wir begleitend Supervision, um den EMDR Prozess für den Klienten sicher und erfolgreich zu gestalten.
  • Wir unterstützen Sie von Anfang an bei Ihrer Klientenbehandlung